2012-Tagesfahrt

SBi-Tagesfahrt nach Worms, Hambach und Freinsheim

Mit einer Tagesfahrt nach Worms, Hambach und Freinsheim setzte die Sozialdemokratische Bildungsinitiative Gau-Algesheim (SBi) ihre Reihe von Ausflugsfahrten fort. Vorsitzender Klaus Leibenath konnte dazu neben den „Stammgästen“ auch neue Teilnehmer, darunter Stadtbürgermeister Dieter Faust mit seiner Frau Marianne, begrüßen.

Fahrt nach Worms 2012

Als erstes Ziel stand eine Führung in Worms auf dem Programm. Sie beschäftigte sich intensiv mit der über 1000-jährigen jüdischen Geschichte der Stadt als Zentrum jüdischer Gelehrsamkeit und Kultur. Besichtigt wurden u.a. die Synagoge, das Museum im Raschi-Haus und der beeindruckende Friedhof mit seinen zum Teil uralten Grabstätten. Nach dem Gau-Algesheimer Mittagessen mit „Weck, Worscht und Wei“ am Ufer des Rheins hieß es „Hinauf, hinauf zum Schloss Hambach“. Bei einer Führung wurde die Geschichte des Schlosses und seine Bedeutung als Wiege der deutschen Demokratie erläutert. Eng verbunden damit ist auch die Geschichte der Sozialdemokratischen Partei. Den Abschluss des informativen Teils bildete der Rundgang in der sehenswerten Stadt Freinsheim, einem Vorzeigeprojekt für Stadtgestaltung und Stadterneuerung, von der sich auch Stadtbürgermeister Faust beeindruckt zeigte.

Bei pfälzischen Spezialitäten und Pfälzer Wein wurden in der reisefreudigen Gruppe die Tageseindrücke kulinarisch aufgearbeitet und Anregungen für neue Touren geboren.

Günter Frey – Schriftführer

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.