Aktuelles

Gedenktafel zu Karl Bechert enthüllt
Die Person Karl Bechert stand im Mittelpunkt des sommerlichen Grillfestes der Sozialdemokratischen Bildungsinitiative Gau-Algesheim (SBi) zusammen mit dem SPD-Ortsverein.

Klaus Leibenath begrüßte als SBi-Vorsitzender die stattliche Teilnehmerzahl und dankte dabei den Helferinnen und Helfern, die diesen informativen und unterhaltsamen Abend mit langem gemütlichen Beisammensein ermöglicht haben.

Er verwies darauf, dass SBi und SPD gezielt den 23. August als den Geburtstag von Karl Bechert zum Anlass genommen hätten, eine Gedenktafel zu seinen Ehren zu enthüllen, auf der sein politisches Lebenswerk für die Umwelt, für den Frieden sowie gegen Atomenergie und gegen Atomwaffen festgehalten ist.

gedenktafel-karl-bechert-2016

Günter Frey ging in einem emotionalen Vortrag auf die wichtigsten Stationen von Bechert als Wissenschaftler, Politiker und als Mensch ein. Er erinnerte daran, dass mit der Modernisierung der in Büchel gelagerten US-Atomwaffen der von Karl Bechert und Albert Schweitzer gemeinsam bekämpfte „atomare Wahnsinn“ seinen Fortgang nehme und wohl auch nicht von der Bundesregierung gestoppt würde.

gedenktafel-karl-bechert-2016-2

Klaus Leibenath (Vorsitzender SBi), Günter Frey (Schriftführer SBi) und Dr. Rolf Meier (SPD-Fraktionsvorsitzender Stadtrat)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.