Aktuelles

Fastenaktion für den Frieden und gegen Atomwaffen

Der evangelische Pfarrer und Friedenstheologe Dr. Matthias-W. Engelke setzt sich seit Jahren für Frieden, für die Abschaffung von Atomwaffen und den Abzug der Atombomben der Vereinigten Staaten von Amerika aus Deutschland (Büchel) ein. In einer internationalen öffentlichen Fastenaktion will er die Bevölkerung dazu aufrufen, dieses lebenswichtige Thema trotz der aktuellen Corona-Pandemie nicht aus den Augen zu verlieren. Dies geschieht insbesondere durch Andachten zum Thema „Die eine Menschheit“, Gedenkzeiten für die Opfer der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki, einen Schweigekreis und dazwischen Zeit für Gespräche.

Die Fastenaktion wird nun im Rahmen der „Mainzer Aktionstage gegen Atomwaffen“(siehe Anhang) an Markttagen auf dem Bischofsplatz und sonst auf dem Domplatz weitergeführt, bis sie am 9. August in Büchel endet.

Hier sind weitere Informationen über die Aktion zu finden, die vor Kurzem auch in Gau-Algesheim stattfand.